Ein paar Worte vorweg

Ehe ich den ersten Teil dieser Geschichte veröffentlichen werde, möchte ich noch ein paar Worte im Vorfeld los werden.

Wir haben etwas in dieser Art noch nie gemacht und ich weiß nicht, ob es gelingen wird, oder wo dieser Weg hin führt. Es kann passieren, dass aus diesem Projektversuch nichts wird, aber davon möchte ich nicht ausgehen. Da all dies hier in meiner bzw. unserer Freizeit entsteht, kann es hin und wieder zu Verzögerungen kommen. Momentan sind wir natürlich voller Elan und freuen uns schon sehr darauf jedem einzelnen Leser unsere Geschichte zu erzählen, wer weiß wie dies in einigen Wochen, oder in einem Jahr aussehen wird.

Darum brauchen wir auch DEINE Unterstützung.
Schreib uns einen Kommentar, sag uns was dir gefällt, was du von der Geschichte denkst, was dich bewegt wenn du sie liest und was dich stört. Jeder Leserkommentar kann dazu beitragen, die Geschichte besser zu machen, sie spannender, genauer, packender und einfallsreicher zu gestalten. Auch werden uns entsprechende Kommentare sicher ermutigen weiter zu machen, sollte es einmal nicht so leicht von der Hand gehen.

Geplant ist eine Veröffentlichung von ungefähr einer DinA4 Seite pro Monat. Versprechen können wir zu diesem Zeitpunkt noch nichts, aber an Ideen mangelt es vermutlich nicht. Vielleicht aber hin und wieder etwas an der Zeit. Denn egal wie viel Freude ein solches Vorhaben auch macht, es nimmt auch viel Zeit in Anspruch.

Doch schauen wir voller Zuversicht in die Zukunft und hoffen, dass es gelingen wird.

Auf viele Fortsetzungsfolgen, auf viele schöne Kommentare von der Seite der Leser.
Auf viele Anregungen, Unterstützung und möglichst viele neue Go-Spieler!
In diesem Sinne, viel Vergnügen mit unserer Fortsetzungsgeschichte.

Efyriel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *